Home    Netzwerk    Workshops    Mitglieder    Kontakt   










Newsletter?

Click here!

SUMMER ACADEMY 2017 ausgebucht
SUMMER ACADEMY 2018 - Fronleichnam 31. Mai - 3. Juni 2018
BITTE VORMERKEN

News

01.10.08 11:15

US-Studie: Bereits Makulatur?

Am 6.7.08 verfasste NETZWERK-Sprecher Dirk Brandl einen Kommentar zu der US-Studie über die Entwicklung der ästhetischen Behandlungen (siehe unten). Bereits 2 Monate nach ihrer Veröffentlichung deutet sich an, dass die getroffenen Annahmen unrealistisch sind...mehr

Die plastischen Chirurgen in den USA stimmten ein Loblied an, eine 400%ige Steigerung wurde vorausgesagt. Ich zog damals in Zweifel, dass die ökonomische Entwicklung keinerlei Auswirkungen auf die Prognose haben sollte. Der finanzielle Super-Gau in den USA belehrt uns nun eines besseren. Das die rezessive und desaströse ökonomische US Entwicklung Auswirkungen auf die ästhetische Medizin hat, kann nicht mehr in Zweifel gezogen werden. Viele Amerikaner der Mittelschicht sind betroffen und drohen in Armut zu versinken. Dies wird zwangsläufig die Zahl der ästhetischen Behandlungen reduzieren.
Wir müssen uns fragen, inwieweit die amerikanische Krankheit uns in Europa tangieren wird. Nach allem, was wir über Netzwerke wissen, wird sich nach dem "Big Bang" ein neues, stabiles Gleichgewicht in dem sich entwickelnden ökonomischen weltweiten Netzwerk herausbilden. Dieses Gleichgewicht wird in jedem Fall die Stellung der Amerikaner verschieben, neue Märkte und neue Herausforderungen werden auf uns zu kommen.
Europa hat keine schlechten Chancen, von dieser weltweiten Krise zu profitieren. Was kann uns diese Situation lehren? Vorsicht bei Studien, die mit Modellen arbeiten, die nicht dem modernen Stand wissenschaftlicher Forschung entsprechen. Wer die Erkenntnisse über die Prozesse in dynamisch sich entwickelnden Systemen nicht berücksichtigt, wird mit seinen prognostizierten Rechnungen scheitern. Netzwerke sind seit Anbeginn des Universums die Systembildner, deren Muster uns zeigen, wie menschliche Netzwerke sich aufbauen. Die neuen Erkenntnisse der Revolution des physikalischen Weltbilds zu Beginn des letzten Jahrhunderts, insbesondere der Quantentheorie, sind immer noch nicht vollständig in der Medizin angekommen, obwohl die Auswirkungen auf die Erkenntnistheorie, auf Systemtheorie und die Wissenschaft der komplexen Systeme nicht geleugnet werden können. Gerade einer Wissenschaft wie der Medizin, die sich mit komplexen menschlichen Systemen beschäftigt, in denen viele Netzwerke miteinander kooperieren, könnten diese neuen Netzwerktheorien sehr viel Erkenntnisgewinn bringen.
Dirk Brandl


Back

Internet Information

Bitte besuchen Sie auch unsere anderen Domains:

 

NETZWERK-ÄsthetikMeso über Mesotherapie

NETZWERK-Lipolyse über Fettweg-Spritze

NETZWERK-Keloid über die Intraläsionale Kryochirurgie zur Behandlung von Keloiden

ISL- Internationale Gesellschaft für Lipolysetherapie . Patienteninformation



EnglishOther
Language


Journalisten

Kontakt: Dirk Brandl

+49-(0)2508-21 59-100

brandl@network-
globalhealth.com

 

 

   © 2005-2016 by Lichtblick GmbH    Impressum