Home    Netzwerk    Workshops    Mitglieder    Kontakt   










Newsletter?

Click here!

SUMMER ACADEMY 2017 ausgebucht
SUMMER ACADEMY 2018 - Fronleichnam 31. Mai - 3. Juni 2018
BITTE VORMERKEN

News

05.05.11 11:19

Phosphatidylcholin/Lezithin: Einsatz bei Colitis Ulcerosa

Die Universität Heidelberg ist federführend in der Forschung zum Einsatz von Phosphatidylcholin, der Substanz, die von uns auch in der Vita-Balance Kur und der Injektions-Lipolyse eingesetzt wird.....mehr

Ehrung für Analyse des Mukus bei Colitis ulcerosa

WIESBADEN (eb). Zum zweiten Mal wurde beim Internistenkongress der NorGA Award 2011 verliehen, ein Preis für herausragende gastroenterologische Arbeiten.

Die Auszeichnung ging an Dr. Annika Braun, Assistenzärztin der Medizinischen Klinik für Gastroenterologie in Heidelberg, für ihre Arbeit zur Veränderung der Phospholipidkonzentration und Phospholipidspezieszusammensetzung der intestinalen Mukusbarriere bei Colitis ulcerosa. Die Preisträgerin erhält ein Preisgeld in Höhe von 7500 Euro.

Mit der Analyse des Mukus von 21 Patienten mit Colitis ulcerosa hat Annika Braun gezeigt, dass die hierin befindlichen Phosphatidylcholin-Moleküle einen höheren Sättigungsgrad ihrer Fettsäureketten aufwiesen als die Moleküle im Mukus der Kontrollgruppe, teilt Norgine mit.

Auch die Phospholipidspezieszusammensetzung unterschied sich zu der bei gesunden Menschen signifikant. Die durch die Studie gewonnenen Erkenntnisse könnten künftig möglicherweise Grundlage für eine Therapie bei Colitis ulcerosa sein, so das Unternehmen.

Der NorGA wurde 2010 von der Norgine GmbH ins Leben gerufen, um die Forschung im Bereich Gastroenterologie zu fördern.

Quelle: Ärztezeitung 4.5.2011

 

Back

Internet Information

Bitte besuchen Sie auch unsere anderen Domains:

 

NETZWERK-ÄsthetikMeso über Mesotherapie

NETZWERK-Lipolyse über Fettweg-Spritze

NETZWERK-Keloid über die Intraläsionale Kryochirurgie zur Behandlung von Keloiden

ISL- Internationale Gesellschaft für Lipolysetherapie . Patienteninformation



EnglishOther
Language


Journalisten

Kontakt: Dirk Brandl

+49-(0)2508-21 59-100

brandl@network-
globalhealth.com

 

 

   © 2005-2016 by Lichtblick GmbH    Impressum